Die NAUTILIA ist eine MOODY DS54.     

John Moody gründete 1827 einen Reparaturbetrieb für Fischerboote. Bereits seit 1935 werden Segelyachten hergestellt. 2007 übernahm die Hanse Yachts AG in Greifswald die Markenrechte. Hanse Yachts hat weiterhin den renomierten Yacht Designer Bill Dixon, der auch schon früher für Moody tätig war, für die aktuellen Decksalon Yachten engagiert. 

Das Decksalon Konzept hat den Salon auf gleicher Höhe wie das Cockpit. Dies erlaubt aus dem Salon einen wunderbaren 260° Ausblick, im Hafen aber auch beim Segeln. Speziell für Langfahrten bietet dies viele Vorteile und Komfort. Zudem ist das Platzangebot enorm.

Die Moody DS54 bietet grossen Segelkomfort. Doppeltes Vorstag, Rollmast und Selbstwendefock erleichtern das Handling. Ein zusätzliches Heckstrahlruder sorgt für noch präzisere Manöver. Der 25,30 Meter hohe Mast, die Gesamtsegelfläche von ca. 160 m² sowie die schlanke Bugsektion mit steilem Steven und der Doppelsteueranlage sorgen für perfekte Segeleigenschaften. Vor Anker liegend wird das Vorschiff zum Sonnendeck – ideal zum Entspannen. Zum gemütlichen Lunch im Cockpit spendet das Bimini über dem Cockpit Schatten.                       

Technische Daten SY NAUTILIA
LOA 17.10 m
Rumpflänge 16.71 m
Länge Wasserlinie 15.55 m
Breite 5.19 m
Tiefgang 2.34 m
Verdrängung 25 t
Ballast 7 t
Motor - Volvo Penta 150 PS
Frischwassertank 766 lt
Dieseltank 900 lt
CE Certifikat A - 12
Anzahl Kabinen 4
Anzahl Nasszellen 3
Masthöhe über Wasserlinie 25,3 m
Grosssegel 81,5 m2
Fock 60,5 m2
Genua 102 m2
Flügelsegel - Oxley Bora 220 m2
Design Dixon Yacht Design
Baujahr  2021