Verzögerung

6.7.21 - Am 5.7.21 konnten wir die Hanse Werft in Greifswald besuchen. Corona hinterlässt  überall seine Spuren so auch in der Werft beim Schiffsbau.  Die Werft hat Verspätung und nun den Auslieferungstermin auf den 15. September 2021 versprochen. Dies bedeutet, dass wir erst im Frühjahr 2022 starten werden. Wir werden die Nautilia im Hafen von Laboe überwintern und die Zeit nutzen uns mit den verschiedenen Bedienungsanleitungen vertraut zu machen. Trotz allem hatten wir einen sehr interessanten Einblick in die Yachtproduktion. Die Baunummern 67 und 68 waren in der Produktion. Wir werden die Baunummer 69 erhalten. 

 

 

 

  

 


 


 

World Sailing (ex. ISAF) First Aid Training

4.7.21 - Während 2 Tagen haben wir das von Sailpartner angebotene Training ,,Medizin auf See" in Hamburg absolviert. Wir sind nun für mögliche medizinische Notfälle an Bord gerüstet. Neben allgemeinen Erste-Hilfe-Maßnahmen lernten wir sehr praxisnah vor allem den Umgang mit möglichen medizinischen Notfällen auf einer Yacht bis professionelle Hilfe verfügbar ist.

  • VERSORGEN VON WUNDEN ODER VERBRENNUNGEN
  • EINRICHTEN VON VERLETZUNGEN AM BEWEGUNGSAPPARAT
  • ANLEGEN VON VERBÄNDEN ODER SCHIENEN
  • UMGANG MIT UNTERKÜHLUNGEN
  • GABE VON MEDIKAMENTEN ODER INJEKTIONEN
  • DURCHFÜHREN EINER WUNDNAHT
  • ORGANISATION UND KOORDINATION EXTERNER HILFE

Zertifiziert ist das Training vom Deutschen Segler Verband (DSV) und der World Sailing (ex ISAF) nach den Offshore Special Regulations (OSR)

 

   

 


 


 

World Sailing (ex. ISAF) Sea Survival Training 

14.6.21 - Beim Offshore Sicherheitstraining von Sailpartner übten wir in Bremerhaven während 2,5 Tagen den sicheren Umgang mit unserer Ausrüstung, um bei Notfällen an Bord zielgerecht handeln zu können. Vom Management der Crew bis hin zum passenden Einsatz der Sicherheitsausrüstung. Durch viele praktische Übungseinheiten lernten wir die sichere Handhabung mit unterschiedlichsten Sicherheitsausrüstungen.

  • CREW-MANAGEMENT
  • PRÜFEN UND ANLEGEN DER RETTUNGSWESTE
  • EINSATZ DER RETTUNGSINSEL
  • UMGANG MIT MARKIERUNGS- & BERGESYSTEMEN
  • BEDIENUNG DER NOTFALL-ALARMIERUNGSSYSTEME
  • MEDIZIN AN BORD
  • BRANDBEKÄMPFUNG
  • PYROTECHNISCHE SEENOTSIGNALMITTEL

Zertifiziert ist das Training vom Deutschen Segler Verband (DSV) und der World Sailing (ex ISAF) nach den Offshore Special Regulations (OSR)